ivoris® analyze - die Software für 2D | 3D

ivoris® analyze light - Effizienz mit Leichtigkeit

Bei Bildmanagement und zahnärztlicher Diagnostik setzt ivoris® analyze light auf Funktionalität und Effizienz. Basis ist eine moderne SQL-Datenbank.

Digitale Röntgensysteme, Scanner sowie intraorale und extraorale Kameras schließen Sie unkompliziert an. Alle Bilder sind auf Knopfdruck verfügbar. Per QR-Code importieren Sie schnell und automatisch Fotos inklusive einer sicheren Zuordnung am Patienten. Messungen und Diagnostik erledigen Sie mit wenigen Klicks.

Im Zusammenwirken mit ivoris® dent etablieren Sie eine einheitliche Nutzer-/Rechte- und Mandantensteuerung mit Single Sign-on. Die VDDS-Media-Schnittstelle erlaubt zahlreiche andere Zahnarztprogramme zu koppeln.

ivoris® analyze als Medizinprodukt ist durch das EG-Zertifikat entsprechend Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte, Anhang II ohne Abschnitt 4 zertifiziert.

Es trägt das CE-Kennzeichen CE 0494.


Alles auf einen Blick

  • Bildarchiv und effiziente Bildverwaltung
  • Zuordnung der Bilder im Zahnschema bzw. im Befund
  • Erfassung der Diagnostik direkt am Bild
  • individuelle Single-Klick-Importe für schnelle Typisierung der Bilder und Zuordnung zum Patient
  • individuelle Galerien und Formulare


ivoris® analyze light 3D - mehr Leistung mit 3D

ivoris® analyze light 3D ermöglicht Ihnen, 3D-Datensätze patientenbezogen zu importieren, zu archivieren und zu analysieren. Basis ist auch hier eine moderne SQL-Datenbank. Sie erläutern Ihren Patienten Ihre Maßnahmen und präsentieren Behandlungserfolge in 3D. Alle Informationen stehen in der Patientenakte für die Planung Ihrer Behandlung zur Verfügung. Wahlweise können Sie digitale 3D-Daten durch spezielle Druckverfahren wieder reproduzieren.

ivoris® analyze als Medizinprodukt ist durch das EG-Zertifikat entsprechend Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte, Anhang II ohne Abschnitt 4 zertifiziert.

Es trägt das CE-Kennzeichen CE 0494.


Alles auf einen Blick

  • Import von Volumendatensätzen als Isofläche von Geräten wie DVT, CT und MRT
  • Import von STL- und OBJ-Datensätzen von 3D-Modellscannern und Intraoralscannern
  • Beschneiden und Korrigieren von Objekten und Objektoberflächen
  • Ausrichten von Objekten im Koordinatensystem bzw. in Bezug auf die Okklusion und Relation der Kiefer
  • Patientenschnittstelle zu dentalen Patienten-Managementsystemen
  • Export von Datensätzen als STL
  • Herstellung von Modellen in 3D-Druckverfahren (Rapid-Prototyping)


Digitale Langzeitarchivierung mit archiv.net

archiv.net entlastet Ihre Serverstruktur von der immer größer werdenden Datenmenge. Digitalisieren Sie Modelle und lagern Sie diese in archiv.net. Die Software speichert alle Daten sicher im Langzeitarchiv, indem die Daten verschlüsselt und synchronisiert in zwei deutschen Rechenzentren gelagert werden.

Somit machen Sie sich unabhängig von begrenztem Speicherplatz oder spezieller Hardware und sind zukunftssicher bei Aufbewahrungszeiten von zehn Jahren und mehr. Zudem arbeiten Sie datenschutzkonform und manipulationssicher. Bei Bedarf sind alle Daten mit wenigen Klicks wieder aufrufbar.


Auf einem Blick

  • Manipulationssicherheit – Nachweis der Unveränderbarkeit der archivierten Originaldaten
  • Datenschutz – Erfüllung der Datenschutzanforderungen
  • Verlustsicherheit – Redundante Datenspeicherung, synchronisiert in zwei deutschen Rechenzentren ohne Verlustrisiko
  • keine Format-Beschränkung – auch für großvolumige Daten wie 3D-Bilddaten
  • keine Begrenzung bei Speicherplatz und Speicherdauer
  • keine spezielle Hardware notwendig – nur ein zeitgemäßer Internetanschluss ist erforderlich


Modelle scannen, verwalten und reproduzieren

Mit dem XLine 3D Scanner digitalisieren Sie Gipsmodelle ohne großen Qualitätsverlust. Somit können aufbewahrte Modelle nach Abschluss der Behandlung entsorgt werden. Das ursprüngliche Modell ist zudem jederzeit gleichwertig reproduzierbar.


Alles auf einen Blick

  • Digitalisierung physischer Modelle ohne großen Qualitätsverlust im 3D-Scanverfahren
  • Entsorgung der Originalmodelle – sparen Sie Platz und Zeit
  • jederzeit gleichwertige Reproduktion des Originalmodells möglich
  • schneller Transfer der digitalen Modelle


Kontakt

Tel.: 03745 7824-33

Fax: 03745 7824-633

Systemvoraussetzungen

ivoris® analyze Folder

Info-Center

Bestell-Center

Mail