FRS-Auswertungen auf Knopfdruck

Cellmatiq Header

Künstliche Intelligenz (KI) ist inzwischen auch in der Lage kephalometrische Auswertungen in weniger als einer Sekunde durchzuführen. Die KI wurde mit riesigen Datenmengen tausender manueller Auswertungen trainiert und basiert auf der jahrelangen Erfahrung von KFO-Experten. Sie ist dadurch in der Lage, Kieferorthopäden und Zahnärzte bei der Befundung mit optimalen Ergebnissen effizient zu unterstützen. Damit entlastet die neuartige Technik bei der notwendigen händischen Fleißarbeit und bietet mehr Zeit für die Arbeit am Patienten.

Die Firma CellmatiQ ist ein Pionier auf diesem Gebiet und bietet zusammen mit ihren Partnern jetzt ihre KI für den Einsatz im Alltag an. Neben der Internetplattform „Analyse Now“ arbeiten wir an einer unabhängigen Integration dieser KI in ivoris® analyze, so dass Kieferorthopäden und Zahnärzte in ivoris® analyze die KI-Unterstützung beim Setzen kephalometrischer Punkte ohne Umwege nutzen können.

Testen Sie die Leistungsfähigkeit der KI jetzt selbst. In ivoris® analyze steht ihnen dafür ab der Version 8.2.38.100 das Modul „express ceph“ zur Verfügung. Anhand von zehn Gratisbildern testen Sie das Modul und können sich selbst ein Bild von Geschwindigkeit und Qualität machen. So gewinnen Sie leicht einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten dieser KI.