Die Software für Videokonferenzen

Die digitale Sprechstunde erlebt in vielen Praxen einen wahren Boom. Die Anwendung erscheint auf den ersten Blick trivial und „mal eben schnell“ machbar. Ein Laptop mit Kamera und Mikrofon, sowie ein freies Stück Software aus dem Internet reichen aus und es kann losgehen. Aber auch die DSGVO steht plötzlich wieder im Fokus zu diesem Thema.

Gleich zu Beginn tauchen bereits die ersten Probleme für den Anwender auf. Wie werden die Videokonferenzen organisiert und welche Software ist geeignet für die Durchführung?


Vorsicht bei der Wahl der Software für Videokonferenzen

Videokonferenz-Tools

Bewährte Programme sind schnell bei der Hand, wie z.B. Skype oder Zoom u.v.a.m. Mit vielen dieser Programme kann eine digitale Sprechstunde durchgeführt werden, jedoch kommt man auch schnell an die Grenzen dieser Anwendungen. Der Patient muss in der Regel ein Programm oder eine App installieren, um die digitale Sprechstunde zu starten. Das alleine ist oft ein Problem und viele Patienten scheiden bereits hier aus. Zoom, zum Beispiel, ist in die Schlagzeilen gekommen, weil gravierende Sicherheitslücken in der Software entdeckt wurden. Dritte konnten auf die Kamera des Anwenders zugreifen, selbst nachdem die Zoom-App gelöscht wurde. Benutzerdaten wurden an Facebook weiterleitet und es wurden im Darknet 500.000 Datensätze von Zoom-Benutzern angeboten. Es handelt sich also oft um Anwendungen, die im medizinischen Bereich nichts zu suchen haben. Es wird eine Lösung gesucht, die DSGVO-konform ist.


XLine Conference für die digitale Sprechstunde

XLine Conference Logo

Unsere Partner von MedianetX bieten deshalb die Anwendung XLine Conference, welche genau diese Anforderungen an ein System für die digitale Sprechstunde erfüllt. Folgende Kriterien werden erfüllt:

  • Videosprechstunden mit höchster Sicherheit – DSGVO-konform.
  • Implementierung einer persönlich auf Ihre Praxis abgestimmte Video-Call-Lösung.
  • Keine Installation von Software ist auf Ihrem oder dem PC des Patienten erforderlich (nicht einmal ein „Plugin für den Internet-Browser“).
  • Die Online-Sprechstunde kann auf der vorhandenen Praxis-Webseite eingebunden werden.
  • Kinderleichte Verwaltung an jedem PC oder MAC.
  • Daten werden nur verschlüsselt übertragen.
  • Eine einfache und unkomplizierte Bedienung.
  • Keine Registrierung auf einer Plattform erforderlich.
  • Mobile Endgeräte wie Tabletts oder Smartphones können benutzt werden.
  • Ein Dashboard, also eine übersichtliche Darstellung für den Praxisinhaber, zeigt welche Konferenzen anstehen oder welche Anfragen es gibt.
  • Vorgabe durch den Praxisinhaber in einem Kalender, welche Online-Termine für die digitale Sprechstunde zur Verfügung stehen.
  • Der Patient kann auf der Internetseite der Praxis einen Terminwunsch auswählen.
  • Die gesamte Email-Kommunikation für Einladungen, Absagen oder Zusagen erfolgt automatisch vom System. Das Schreiben von Emails wird überflüssig.
  • Durch die Präsenzanzeige sieht der Praxisinhaber, ob der Patient bereits eingeloggt ist.
  • Fotos können vorab hochgeladen werden, um sie während der Konferenz zu besprechen.
  • Im Ergebnis ist dies eine enorme Zeitersparnis für die Praxis.
  • Eine echte „Ende-zu-Ende“ Verschlüsselung bei einer Videokonferenz, um den Sicherheitsanforderung im medizinischen Bereich zu genügen.


XLine Conference Termine

XLine Conference Terminübersicht

Nutzen Sie den modernen Service für Ihre Patienten mit höchster Sicherheit. Durch die einfache Anwendung für den Praxisinhaber kann diese Technologie in jeder Praxis eingeführt werden.

Vor dem Einsatz sollte jedoch überprüft werden, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um erfolgreich die digitale Sprechstunde einzuführen. Im einfachsten Fall benötigen Sie einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon. Ambitioniertere Praxen können auch ohne viel Aufwand einen eigenen kleinen Konferenzbereich in der Praxis nutzen, in dem Technik wie Licht, Kamera und Mikrofon mit besserer Qualität installiert wird.

Unsere Partner von MedianetX helfen Ihnen gern auch bei der Ausstattung Ihrer Praxis.

Sprechen Sie uns zu diesem Thema unter 03745 7824-33 an. Oder buchen Sie direkt einen Video-Beratungstermin über die Webseite von MedianetX.