Referenzen für ivoris® ortho

Fast 1.700 Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden vertrauen der führenden KFO-Software ivoris® ortho.
Die Diagnostik-Software ivoris® analyze wird von mehr als 1.900 Anwendern genutzt.

Wir haben einige Anwender befragt, warum sie uns bzw. unsere Software schätzen. Gern stellen wir Ihnen auf Anfrage eine Liste von Anwendern in Ihrer Nähe zusammen. Nehmen Sie mit unseren Kunden direkt Kontakt auf.


Dr. Marcus Breier

Kieferorthopäde

"Zum Zeitpunkt meiner Praxisgründung (1999) war die Software von Computer konkret die einzige, die bereits komplett in Windows programmiert war und bereits damals ein karteikartenloses Arbeiten ermöglichte. Seit dem hat sich der Vorsprung zu den anderen Anbietern von kieferorthopädischer Praxissoftware, insbesondere durch die vielfältige modulare Ergänzung des Programms und die stets kompetente und freundliche Hotline, meines Erachtens noch vergrößert."

Dr. Marcus Breier
Dürener Straße 142
50931 Köln
Telefon 221 26115-0
E-Mail


Mirko van den Bruck

Kieferorthopäde

"Ich habe sechs Jahre lang mit der Software eines Wettberwerbers gearbeitet. Ich bin froh, endlich gewechselt zu haben, denn somit steht mir tatsächlich das innovativste Team auf dem KFO-Sektor mit klar strukturierter Software und optimaler Vernetzung zur Verfügung. Arbeitsabläufe sind deutlich effektiver geworden. Ebenso die Optimierung in Bereichen der GOZ- & AVL-Abrechnung, Abrechnungs-Schnittstellen, sowie Datentransfer zum Steuerberater und Statistiken."

Mirko van den Bruck
Kreuzstraße 36
46483 Wesel
Telefon 0281 2062040
E-Mail


Dr. Mathias Höschel, Dr. Jana Höschel

Kieferorthopädische Fachpraxis in Düsseldorf, Möchengladbach und Meerbusch

"Wir arbeiten seit 2006 mit ivoris® von Computer konkret und konnten hiermit die Umstellung auf ein karteikartenloses Arbeiten problemlos umsetzen. Wir sind inzwischen eine überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft, mit zwei weiteren Standorten, und sind sehr zufrieden mit dem Programm ... weiter lesen

Dr. Laupheimer & Kollegen

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie

"Wir setzen ivoris® ortho/kfo-win ein, weil wir seit 1985 karteilos mit einem Mehrplatzsystem arbeiten und die Computer-konkret-Software ivoris® ortho uns viele komfortable Möglichkeiten bietet. Außerdem hat sich der Support seit Jahren bewährt."

Dr. Dorothea Laupheimer
Bronner Straße 1
88471 Laupheim
Telefon 07392 9748-0
E-Mail


Dr. Thorsten Maul

Kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis

"Die Software bietet mir von Anfang an die Möglichkeit schnell und effizient zu arbeiten. Natürlich gibt es immer wieder Probleme mit einzelnen Programmbausteinen. Jede Software muss sich kontinuierlich weiterentwickeln. Das funktioniert hier. Alleine die Veränderungen in den letzten 10 Jahren von Gesetzgeberseite waren enorm und wurden vom Software-Team schrittweise umgesetzt. Die Hotline hat uns noch nie im Stich gelassen. Weiter so!"

Dr. Thorsten Maul
Hilpertstraße 23
91052 Erlangen
Telefon 09131 61460-60
E-Mail


Dr. Ernst Michael Reicher

Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene

"Ich arbeite seit ca. 13 Jahren mit fr-win/ivoris® analyze gekoppelt an meine Praxis-Verwaltungs-Software power.dent und eine individuelle Kieferorthopädie-Verwaltungs-Software. Für mich zählen Basisfunktionen und Anpassungsfähigkeit an meine Arbeitsumgebung. 'Länderspezifische' oder 'universitätsspezifische' Analysen sind in vielfältigster Art vordefiniert und an die persönlichen Bedürfnisse selbst oder unter Anleitung adaptierbar."

Dr. Ernst Michael Reicher
Lahnbachweg 3
7571 Rudersdorf / Österreich
Telefon +43 3382 73020
E-Mail


Dr. Peter Wasiljeff

Kieferorthopäde

"Nach einem langem Irrweg bei vier anderen Anbietern, bin ich beim fünften und nach meiner Meinung bei dem bestem KFO-Abrechnungsprogramm „hängengeblieben“. Zu meiner Entschuldigung: Auf die Auswahl der anderen Abrechnungsprogramme in der Weiterbildung und in den Gemeinschaftspraxen hatte ich selbst keinen Einfluss. ivoris® ortho berücksichtigt die Wünsche der Anwender und die Hotline ist stets freundlich. Dumme Sprüche wie 'es liegt bestimmt nur an Ihrer Hardware' gab es hier noch nie. ivoris® ortho läuft auf der gleichen Hardware, auf denen ein anderes Programm viele Probleme hatte. Ausreden höre ich hier nie, sondern bekomme nette und fähige Hilfe von der Hotline - auch schon vor meiner Zeit als Mitglied im Anwenderbeirat!"

Dr. Peter Wasiljeff
Winterhuder Weg 8
22085 Hamburg
Telefon 040 2880599-0
E-Mail


dms.net - Dokumentenmanagement

Dr. Nadja Grättinger

Kieferorthopädische Praxis

"Die digitale Patientenakte dms.net ivoris haben wir auf der DGKFO kennengelernt. Diese Software hat uns sofort überzeugt. Man benötigt nur einen Mausklick, um von ivoris® an die entsprechende Stelle in der digitalen Patientenakte dms.net ivoris zu gelangen.

Die frühere Archivierung der Dokumente war sehr aufwendig und teilweise undurchsichtig ... weiter lesen

Dr. Christian Thaller

Kieferorthopädische Praxis

"Ich bin in der Praxis meines Mannes hauptsächlich für die Buchhaltung zuständig. Lange war ich auf der Suche nach einer zuverlässigen Software, mit der ich auch unsere Buchhaltung vereinfachen kann.

Das ist der Grund, dass wir uns gleich für die profi-Version von dms.net entschieden haben ... weiter lesen

Dr. Ute Jensen

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Düsseldorf Gerresheim

"Unsere Patienten schätzen die hochwertige Leistung unserer kleinen und feinen Praxis. So war es auch selbstverständlich, unsere Prozesse mit einer modernen Software zu unterstützen.

Einerseits ist uns wichtig, möglichst papierlos zu arbeiten ... weiter lesen

Dr. Annette Angermann

Zahnarztpraxis Dr. Angermann

"Unser Weg in die papierlose Praxis

Alles was 3 Jahre nicht getragen wird, trägt man (Frau) auch nicht im 4. Jahr. Aussortieren, Platz schaffen. In unserem Fall nicht für neue Kleider (schade) sondern für Freiraum, Gemütlichkeit für den Patienten, frische Blumen oder andere nette Dinge, die unsere kleinen Patienten mögen. Angefangen hat alles mit der Übernahme der Praxis ... weiter lesen

Dr. André Christian Barloi

Kieferorthopädie Dr. André Christian Barloi

"Auf mawi.net profi aufmerksam geworden sind wir durch unseren Chef Dr. Barloi. Er hat dieses Programm aus betriebswirtschaftlichen Gründen vorgeschlagen. Wichtig war ihm, dass er nachverfolgen kann, was bei jedem Patienten an Materialwert verbraucht wurde ... weiter lesen

mawi.net - Materialverwaltung

Dr. Kerstin Beermann

Kieferorthopädie Dr. Kerstin Beermann und Dr. Amir Moradchahi

"Wir bestellen einmal pro Quartal. Das Ausbuchen der Artikel erfolgt bei uns direkt am PC. Mit unserer Software mawi.net profi sehen wir auf einen Blick, welche Artikel vorrätig sind und welche bestellt werden müssen. Bei uns gibt es keine große Vorratshaltung mehr und es entfällt das Risiko ein Ablaufdatum zu verpassen ... weiter lesen

Dr. Dirk Hartwig

Praxis für Kieferorthopädie Dr. Dirk Hartwig

"Wir managen unsere Materialwirtschaft mit der Software mawi.net profi. Früher hatten wir unsere Artikel und Materialien in verschiedenen Schränken und Schubladen. Keiner hatte da den genauen Überblick – Welche Artikel müssen nachbestellt werden, weil nicht mehr viel da ist? Welche Artikel müssen verbraucht werden ... weiter lesen

Dr. Birgit Bender

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in Schriesheim

"Wir sind eine „Neugründer-Praxis“ und ziemlich schnell haben wir uns für mawi.net entschieden. Früher führten wir eine Bestellliste mit Lieferanten und Bestellnummern. Allerdings mussten diese laufend von uns aktualisiert werden. Um Preise zu vergleichen war es nötig, alle Kataloge heraus zu suchen und das war mit großem Zeitaufwand verbunden ... weiter lesen

Annett Heppner

Ganzheitliche Kieferorthopädie Heppner

"Seit einem reichlichen Jahr arbeiten wir mit mawi.net – unsere gesamte Bestellabwicklung geht mit dieser Software schnell, effizient und zuverlässig.

Früher hat meine Kollegin noch alles per Telefon und Fax bestellt. Wir mussten erst überall schauen, ob der Artikel noch vorrätig war und wenn ja in welcher Stückzahl. Dabei mussten wir auch Charge und Verfallsdatum immer im Blick behalten ... weiter lesen

Dres. Weber

Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin Dr. Uwe Weber und Dr. Cornelia Weber

"mawi.net profi – Unser Materialcoach agiert zuverlässig und effizient in unserer Praxis. Nach einem Vorstellungsgespräch haben wir uns entschieden, ihn ins Team zu holen. Wir möchten keine unnötige Kapitalbindung. Wir möchten keine überfüllten Lager. Wir möchten keine ablaufenden Materialien verwalten. mawi.net profi verbucht patientenbezogen und gewährleistet eine lückenlose Dokumentation in der Abrechnung. Durch das integrierte Bestandverzeichnis wird unsere Buchhaltung effizient unterstützt. mawi.net profi – unser neuer Profi in der Praxis!“

Mirella Friedrich, Praxisberaterin

Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin Dr. Uwe Weber · Dr. Cornelia Weber
Dr. Albert Dietze Str. 11
01454 Radeberg
Telefon 03528 442033
E-Mail


Dr. Birgit Valerius

Kieferorthopädiepraxis Dr. Birgit Valerius in Bergen/Rügen

"Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit mawi.net profi. Die Software bringt Schwung in unsere Praxis. Vor ihrem Einsatz lauerten alte, ungeahnte Bestände in unseren Schubladen. Diese haben wir aufgeräumt, weil wir durch das Programm sprichwörtlich mit der Nase darauf gestoßen wurden. Ich bin nicht immer im Behandlungszimmer, weiß jedoch dank mawi.net profi immer, was sich in den Schubladen befindet und habe eine gute Übersicht.“

Simone Siewert, Praxismanagerin und Materialverantwortliche

Kieferorthopädiepraxis Dr. Birgit Valerius
Königsstr. 23 b
18528 Bergen/Rügen
Telefon 03838 23359
E-Mail


hybridbrief.net - digitaler Postversand

Dr. Martin Seefeld

Kieferorthopädische Praxis Dr. Martin Seefeld

"Gestern war unsere 3. Quartalsabrechnung mit hybridbrief.net. Insgesamt dauerte die Abrechnung nur eine Stunde – Wir waren wie immer begeistert, von der enormen Zeiteinsparung. In unserer Praxis fallen pro Quartal mehrere hundert Briefe an. Das sind zum größten Teil Rechnungen an unsere Patienten, aber auch erste Mahnungen ... weiter lesen

Dr. Jens-Arne Wolter

Kieferorthopädische Fachpraxis Dr. Wolter

"Über unsere neue Software hybridbrief.net bin ich unendlich froh. In unserer Praxis fallen pro Quartal ca. 2000 Postsendungen an. Die meiste Zeit hat in der Vergangenheit das Kuvertieren in Anspruch genommen. Da waren jedes Mal am Quartalsende zwei Mitarbeiterinnen für jeweils mindestens acht Stunden am Wochenende beschäftigt und auch dann war der riesen Postberg ... weiter lesen

Dr. Thomas Kinner

Kieferorthopädische Praxis Dres. Kinner

"Der generelle Ablauf der Quartalsabrechnung erfolgt wie gewohnt, da mussten wir uns nicht wirklich umstellen. Einen großen Unterschied gibt es – der Druck der Abrechnungen erfolgt jetzt in einem virtuellen Druckerordner. Dort können die Rechnungen angesehen und geprüft werden, bevor wir sie online übermitteln ... weiter lesen

Dres. Gönner

F3 Orthodontics

"Diese Woche war unsere erste Quartalsabrechnung mit hybridbrief.net. In unserer Praxis kommen ca. 400 Briefe pro Quartal zusammen. Für den Ausdruck, das Kuvertieren, Frankieren und zur Post bringen habe ich jedes Mal ungefähr 6 Stunden gebraucht. Diesmal hat es nur eine halbe Stunde gedauert und ich denke, bei der zweiten Quartalsabrechnung ... weiter lesen

hitpanel.net - Praxismanagement und Patientenaufruf

Dr. Paschereit

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

"Ich hatte schon lange den Wunsch nach einem Wartezimmermodul. Auf einer Jahrestagung hatte ich zum ersten Mal Kontakt mit dem Anbieter einer solchen Software. Aus verschiedenen Gründen war das jedoch noch nicht das Richtige für mich. Eines Tages saß ich selbst als Patient in einem Praxiswartezimmer. Mit einer Zeichentrickanimation und einer netten Stimme ... weiter lesen

Dr. Engelfried

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

"Es ist wie mit einem neuen Spielzeug – unser neues Wartezimmeraufrufsystem hitpanel.net macht wirklich Spaß. Die Bedienung von hitpanel.net ist kinderleicht. Es gibt bei meinen Mitarbeiterinnen immer einen kleinen Wettstreit, wer als erstes am Touchscreen ist, um den Patienten aufzurufen. Kurz gesagt – alle sind glücklich, die Chefs, die Angestellten und natürlich ... weiter lesen

Dr. Wasiljeff

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

"In unserer Praxis steht die gute Patientenbetreuung am Behandlungsstuhl im Vordergrund. Unser neues Wartezimmeraufrufsystem hitpanel.net ist für uns eine große Arbeitserleichterung. Die Patienten hören nicht nur ihren Namen, sie sehen ihn zusätzlich auf unserem Bildschirm im Wartezimmer und wissen so, in welchem Zimmer wir sie erwarten ... weiter lesen

Dr. Isabell Tempera

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

"Unser Wartezimmeraufrufsystem hitpanal.net kommt bei unseren Patienten super an. Für uns ist es eine riesen Erleichterung. Unsere Praxis hat mehrere Stühle – keiner kann sich mehr vorstellen, wie früher erst zu einer Sprechanlage zu laufen. Wir sparen viel Zeit, die wir wieder in unsere Patienten investieren können ... weiter lesen

Dr. Boboc

Dres. Alexandra & Alin Boboc Praxis für Kieferorthopädie

"Unser neues Wartezimmersystem hitpanel.net ist modern, schick und erleichtert uns die Arbeit enorm. Wir sparen Zeit, die wir unseren Patienten zu Gute kommen lassen können. hitpanel.net unterstützt unser modernes Praxisimage.“

Praxis für Kieferorthopädie Boboc
Bahnhofstr. 17, im Eitzenhöfer
35066 Frankenberg/Eder
Telefon 06451 6024
E-Mail


Dr. Fietze

Kieferorthopädische Praxis Dr. Frank Fietze

"Unser neues Wartezimmeraufrufsystem hitpanel.net ist eine tolle Errungenschaft. Früher hatten wir eine Sprechanlage. Der Patientenaufruf per Sprechanlage war immer mit starken Störgeräuschen verbunden. Die freundliche Stimme von hitpanel.net dagegen spricht akzentfrei, klar und deutlich. Nebengeräusche gibt es keine mehr. Jeder Patient weiß, wenn er gemeint ist ... weiter lesen

Dres. Weber

Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin Dr. Uwe Weber und Dr. Cornelia Weber

"Als große Gemeinschaftspraxis mit derzeit 4 Behandlern, hatten wir häufig das Problem, die Patienten in die entsprechenden Behandlungsräume aufzurufen und den Behandlungsablauf effizient zu steuern. Ein Bildschirm hängt schon seit einiger Zeit in unserem Wartezimmer. Die Idee, diesen auch zum Patientenaufruf zu nutzen, begeisterte uns sofort ... weiter lesen

archiv.net - Langzeitarchivierung

Dr. Julia Nolte

KLEDENT • Die Zahnspange

"Bisher archivieren wir die Gipsmodelle unserer Patienten in Kisten, die wir mit dem Patientennamen versehen und teilweise in unserer Praxis, teilweise in einem separaten Lager aufbewahren. Da es aber zeitaufwändig und mühsam ist, bei Bedarf ein bestimmtes Modell im Lager wiederzufinden, entschieden wir uns dafür, die Modelle zusätzlich zu scannen und sie somit digital zu archivieren ... weiter lesen

transfer.net - Datenaustausch

Dr. Robert Gittner

Gittner+Gittner, Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

"Im Moment sehe ich keine Alternative zu transfer.net, was die sichere und rechtskonforme Versendung der Daten meiner Patienten angeht. Ich empfehle meinen Partnern und Kollegen, das Programm zu installieren. Dateien versende ich ab jetzt nur noch darüber.“

Gittner+Gittner, Fachzahnärzte für Kieferorthopädie
Logenstraße 7a
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon 0335 27762
E-Mail


Kontakt

Tel.: 03745 7824-33

Fax: 03745 7824-633

Überblick ivoris® ortho

Systemvoraussetzungen

Info-Center

Mail