Mehr Sicherheit und Komfort mit security plus

Mit ivoris® security plus haben Anwender die Möglichkeit, Änderungen im Programm besser nachzuvollziehen. Das Signum des jeweils angemeldeten Nutzers wird automatisch hinterlegt - sei es bei Kartei- oder Leistungseintrag, im Terminplaner oder im Aufgabensystem. Die manuelle Eingabe des Kürzels ist nicht mehr erforderlich. Zudem ermöglicht ein optionaler Freigabeprozess berechtigten Nutzern die Kontrolle und Freigabe der Dokumentation und der erfassten Leistungen.

Die gewohnten Arbeitsabläufe bleiben dabei trotz des gehobenen Sicherheitsniveaus bestehen. Die An- und Abmeldung der Nutzer in ivoris® funktioniert ganz leicht durch Auflegen einer persönlichen Zugangskarte oder über einen RFID-Chip, versteckt in einem kleinen Armband.

Das Anlegen neuer Mitarbeiter wird durch die Arbeit mit Nutzergruppen zusätzlich stark vereinfacht. Indem man die Mitarbeiter einer Nutzergruppe zuordnet, werden die jeweiligen Berechtigungen automatisch hinterlegt. Neu ist auch ein ReadOnly-Modus, der Mitarbeitern die nötigen Informationen zur Verfügung stellt ohne Änderungen zuzulassen.

ivoris® security plus ist durch den intuitiven und klaren Aufbau großen Praxiseinheiten besonders zu empfehlen.


Auf einen Blick

  • automatische Protokollierung des Signums
  • schnelles Anmeldeverfahren über RFID-Chip
  • restriktive Vergabe von Nutzerrechten
  • Anlegen von Teams zur Bearbeitung von Aufgaben
  • optionaler Freigabeprozess der Leistungsdokumentation
  • komfortable Verwaltung von Nutzern in Nutzergruppen

HIERARCHY_get_kontakt!